Wartezeiten

Nach dem langsamen Abebben der außergewöhnlich starken und langen Grippewelle 2018, wollen wir uns bei allen Patientinnen für ihr Verständnis in Bezug auf die längeren Wartezeiten bedanken.

Unsere Ordination ist organisatorisch in einen Besprechungsbereich (nur nach Voranmeldung) und einen akuten Behandlungsbereich geteilt.Die beiden Ärzte Dr. Dultinger und Dr. Egger wechseln sich im Behandlungsbereich regelmäßig ab.Hier ist auch eine Betreuung ohne Voranmeldung möglich. Wenn Sie zu Ihrem persönlichen Arzt wollen, kann es zu längeren Wartezeiten kommen.Akutfälle werden selbstverständlich immer in unserer Ordination behandelt. Notfälle haben Vorrang.

Trotzdem kann es gerade in Stoßzeiten und Grippezeiten auch bei Akutfällen zu längeren Wartezeiten bis zu einer Stunde kommen. Es kann im Behandlungsbereich keine Terminvereinbarung erfolgen, da aufgrund der hohen Anzahl an Akutfällen keine Terminplanung möglich ist. Aufgrund unserer Organisationsstruktur im Behandlungsbereich mit Blutabnahmen, Infusiontherapien, physikalischen Therapien, Wundverbänden und verschiedenen Untersuchungen erfolgt der Aufruf der Patientinnen  nicht unbedingt nach der Reihenfolge ihres Eintreffens. Wir bitten daher um ihr Verständnis.