Hitzewarnung

Für die Regionen Wien, Teile des Burgenlandes, NÖ und OÖ hat das Innenministerium nun offiziell vor der Hitzewelle gewarnt. Die hochsommerliche Wetterlage hält

> Mehr lesen

Wartezeiten

Nach dem langsamen Abebben der außergewöhnlich starken und langen Grippewelle 2018, wollen wir uns bei allen Patientinnen für ihr Verständnis in Bezug auf

> Mehr lesen

Grippeimpfung

Als wichtigste Maßnahme zur Prävention der echten Grippe (Influenza) gilt die Schutzimpfung. Die Impfung muss jährlich erneuert werden, da die  Influenzaviren ihr Erscheinungsbild

> Mehr lesen

Pneumokokken Impfung

Pneumokokken sind an sich Bakterien, die schwere Infektionen, vor allem Lungenentzündungen, verursachen. Bei Säuglingen, Kleinkindern, älteren Menschen kann eine Pneumokokkenerkrankung besonders gefährlich werden.

> Mehr lesen

Zeckenschutz, FSME-Impfung

Frühsommer-Meningoenzephalitis (im folgenden FSME genannt) ist eine durch Zecken übertragene äußerst gefährliche Viruserkrankung. Sie führt zur Entzündung der Hirnhäute und des Zentralnervensystems. Die

> Mehr lesen

Patientenverfügung

Am 1. Juni 2006 ist das neue Patientenverfügungs-Gesetz (PatVG) in Kraft getreten. Es regelt erstmalig, rechtlich eindeutig und transparent die Voraussetzungen für die

> Mehr lesen

Diabetes DMP

Die Betreuung von Patienten mit Diabetes mellitus stellt einen Schwerpunkt in unserer Ordination dar. Im Rahmen des Disease Management Programmes Diabetes mellitus begleiten

> Mehr lesen

Impfungen

Viele Infektionskrankheiten werden heute unterschätzt. Diese Krankheiten wie zum Beispiel Masern, Kinderlähmung, Tetanus können mit schweren Komplikationen verlaufen und Spätfolgen verursachen oder sogar

> Mehr lesen

Vorsorgeuntersuchung

Einmal jährlich können sich nicht nur Versicherte und deren Angehörige sondern auch alle in Österreich wohnhaften Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr untersuchen lassen.

> Mehr lesen